Ladestation Förderung KfW "Zuschuss 440"

Die Förderung kann seit Ende Juli wieder mit 900 € Fördersumme beantragt werden!

Sie möchten sich eine Wallbox anschaffen um Ihr Elektroauto komfortabel zu Hause laden zu können? Sie haben bereits eine Förderung für Ihr Elektroauto beantragt und benötigen noch eine passende Wallbox für zu Hause? Mit dem KfW Zuschuss für private Ladestationen gibt es dafür noch ein überzeugendes Argument. Nach den unten stehenden Bedingungen wird jeder Ladepunkt pauschal mit 900 € gefördert.

Was wird gefördert?

  • Der Kauf und die Installation einer Ladestation mit 11kW Ladeleistung.
  • Ein Energiemanagement-System zur Steuerung der Ladestation.

Fördervoraussetzungen

  • Sie müssen entweder Ökostrom beziehen oder vor Ort erzeugten, regenerativen Strom zum Beispiel aus einer Photovoltaikanlage für die Ladestation nutzen.
  • Die Ladestation muss eine Ladeleistung von 11kW haben sowie intelligent und steuerbar sein (z.B. sonnenCharger, siehe nächster Punkt). Wenn die mögliche Ladeleistung des Chargers höher ist, benötigen Sie eine schriftliche Erklärung des Installateurs, dass dieser auf 11kW beschränkt wurde.
  • Die Ladestation muss auf der Liste der geförderten Ladestationen von KfW eingetragen sein. Ladestationen von Voltark, wie der sonnenCharger oder Ladestationen von Hardy Bart, sind förderfähig.
  • Die gesamten Kosten (Kauf, Installation und Lademanagementsystem) pro Ladepunkt dürfen nicht unter der Fördersumme liegen.
  • Die Ladestation darf nur privat genutzt werden.

Förderhöhe

  • Pro Ladepunkt mit 11kW Ladeleistung erhalten Sie pauschal 900 €. Wenn Sie beispielsweise eine Wallbox mit 2 Ladepunkten kaufen, erhalten Sie 1800 € Zuschuss.

Den Originaltext sowie das Antragsformular finden sie hier:

Ladestationen für Elektroautos – Wohngebäude Zuschuss 440

Kurzübersicht KfW Zuschuss für Ladestationen

  • Die Ladestation darf ausschließlich privat genutzt werden

  • Jeder Ladepunkt wird mit 900 € gefördert.

  • Als Photovoltaikanlagen Betreiber profitieren Sie doppelt. Höhere Eigennutzung Ihres Solarstroms und Berechtigung für diesen Zuschuss.

Wir führen Sie durch den gesamten Prozess der Antragstellung und Genehmigung. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf: sales@voltark.de, telefonisch unter 0251/97447390, Kostenlose Beratung vereinbaren!

Stand 08.08.2021; Änderungen vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.